Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Neumarkt-Sankt Veit  |  E-Mail: info@vgnsv.de  |  Online: http://www.neumarkt-sankt-veit.de

Sehenswürdigkeiten Egglkofen

Schloss Egglkofen

Schon um 1200 wurden die Kirchen Harpolden, Tegernbach, Egglkofen und Piesenkofen als Filialen der Regensburger Pfarreien Binabiburg, Treidlkofen und Gangkofen erwähnt.

 

Das Schloss Egglkofen trug zu früherer Zeit den Namen Neuherberg. Egglkofen war von 1215 bis ca. 1583 im Besitz der Herberger zu Herbergen. Anschließend wurde es Besitz der Nußdorfer. Erst 1833 ging Schloss Egglkofen mit seinem gesamten Vermögen nach vorherigem weiteren dreimaligem Wechsel in den Besitz der Grafen von Montgelas über.

drucken nach oben